„Hellfjord: Staffel 1“

Der Polizist Sal(a)mander wird für 3 Monate nach Hellfjord strafversetzt, weil er sein Pferd auf offener Straße zuerst erschossen, danach erschlagen und zu guter Letzt auch noch überfahren hat. Doch bereits nach wenigen Tagen Aufenthalt in dem abgeschiedenen und augenscheinlich ruhigen Ort überkommt Salmander das ungute Gefühl, einem ganz großen Fisch auf die Spur gekommen…