Alles Gute Robin <3


Am 13.8.2015 debütierte der gute Robin auf unserer Seite mit seinem ersten Text zu „Codename U.N.C.L.E“, welcher nicht nur den Grundstein für ein kooperatives Arbeiten legte, sondern auch den einer grandiosen Freundschaft. Heute wird er 18 Jahre alt und wir möchten ihm gratulieren und danken!

©Warner
Achtzehn wird man nur einmal in seinem Leben. Ein Zeitpunkt, an dem die Schwelle der Abhängigkeit und Eingrenzung ein Ende hat und man ohne Muttizettel auf Feiern abgehen darf oder befürchten muss, dass die Security im Irish Pub hinterfragt warum man sich nachts um halb 1 mit einem kleinen Jungen und einem alten Mann trifft (Ultrainsider). Aus diesem Grunde, da es leider nicht persönlicher möglich ist, möchte wir die Chance hier nutzen, uns bei unserem Lieblingshipster zu bedanken und ihm alles gute zu wünschen.

Als Robin zum ersten Mal mit uns geschrieben und gesprochen hat, und unserem Nörgler ordentlich Kontra liefern konnte, konnten wir ihn eigentlich nur lieb haben. Als ich ihn persönlich getroffen habe, wirkte es wie eine seit Jahren bestehende Freundschaft. Mexikanisches Bier, Irisches Bier, Irischer Whiskey und fünfzig Tüten Erdnüsse bewirken stundenlange Gespräche mit einem Menschen der die gleichen Interessen verfolgt wie man selbst. Man überredet ihn seiner Freundin zum dreimonatigen anzurufen, bezahlt den Klokeeper Mo für zehn Toilettengänge im Voraus und torkelt nachts um halb Fünf durch Berlin und genießt das Leben. Man trifft sich wieder, geht in einen Burgerschuppen, bei dem problemlos auch „Jack Rabbit Slim Twist Contest“ stattfinden könnte, und man in HEAT Manier theoretisch philosophieren könnte, das man in einem anderen Leben befreundet sein könnte. Kein Grund sich in Fiktionen zu flüchten, wenn man stundenlang über Filme, Mariuhana und die Welt redet.

Nun ist ein solches Gespräch heute leider nicht möglich, da die Entfernungen innerhalb unserer Redaktion zu weit sind, und ein Urlaub (der leider länger als erwartet ist) und die Fernbuspreise von München nach Berlin für unseren Victor zu teuer, sagen wir es hier. Zu deinem 18ten Geburtstag nur das Beste. Mögest du unseren Marc im kommenden Jahr im Abidurchschnitt locker übertreffen, für den Filmwissenschaftenkurs an der FH Berlin angenommen werden. Möge die Traumbeziehung mit deiner Freundin weiterhin so rosig laufen und, das ist auch am wichtigsten, sie dir in der vielleicht gemeinsamen Wohnung genug Plätze für deine DVDs lassen. Auf weitere tolle Barabende, funktionierende Zusammenarbeit auf dieser Seite und auf eine weitere tolle Freundschaft. Gehabe dich wohl und genieße den Tag!

Von allen Geschenken, die uns das Schicksalgewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft – keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.
Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Victor sagt:

    Geiles Ding, alles Gute auch an dieser Stelle Robin ❤

  2. jacker sagt:

    ALLES GUTE! Bloggen ist was feines und Geburtstag haben auch – viel Spaß, Erfolg und eine gute Portion Glück im „Erwachsenen sein“. (haha)

    Aber Sean, brauchst du etwa Nachhilfe im Blogger-Einmaleins? Wenn man sowas schreibt: „Am 13.8.2015 debütierte der gute Robin auf unserer Seite mit seinem ersten Text zu „Codename U.N.C.L.E“, welcher nicht nur den Grundstein für ein kooperatives Arbeiten legte“, dann verlinkt man das doch 😉 Immer bedenken: Leser sind die Faulsten von allen und von selber sucht sich den Artikel keiner raus 😉

    1. Sean sagt:

      2ffelsfrei würde Nachhilfe wirksam sein 😀 Aber habe es hier nicht für nötig gehalten den Text zu verlinken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s